Kfz-Versicherungen
Krankenversicherungen

Online-Rechner und Angebotsformulare zu weiteren Produkten finden Sie hier

Ihre Meinung zählt

Sie sind bereits Gothaer Kunde und von unserem Service überzeugt? Dann empfehlen Sie uns doch bitte weiter!

Versicherungsschaden: Schnelle Hilfe im Schadensfall

Schnelle Hilfe im Schadensfall


Sie möchten uns einen Schaden mitteilen? Wir sind jederzeit für Sie da. Ihren Schaden können Sie entweder bei Ihrem Gothaer Versicherungsbüro vor Ort, telefonisch oder online melden. Weitere Informationen zum Schadensfall finden Sie unter "Nützliche Hinweise"

Telefonische Schadensmeldung

Telefonisch können Sie einen Schaden in Ihrem Versicherungsbüro vor Ort melden. Alternativ können Sie auch unsere Schadenhotline wählen. Gerne melden wir uns auch bei Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.


030 5508-81508


Täglich 24 Stunden erreichbar. Auch per Fax: 030 5508-18508.


Online-Schadensmeldung

Um Ihren Schaden online zu melden, füllen Sie einfach das passende Formular aus. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen.


Was tun im Schadensfall?

Ein Schaden ist schnell passiert. Wenn Sie mal nicht weiterwissen, finden Sie hier wichtige Hinweise.
Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat.


Das Online-Kundenportal der Gothaer

Als Kunde haben Sie die Möglichkeit, einen schnellen Überblick über all Ihre Verträge bei der Gothaer zu erhalten. Zusätzlich können Sie weitere Services bequem und sicher online nutzen.


Mehr Informationen

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Gothaer Ratgeber: Junge Frau


Auf einen Blick

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Versicherungsprodukten und gesetzlichen Änderungen.



Nutzungsbedingungen Meine Gothaer

1. Nutzung von Meine Gothaer

Das auf www.gothaer.de betriebene Online-Kundenportal "Meine Gothaer" ist ein kostenloses Angebot der Gothaer Versicherungsbank VVaG (im Folgenden als Gothaer bezeichnet). Die Nutzung von "Meine Gothaer" unterliegt den nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Diese Bedingungen gelten auch im Verhältnis zu anderen Unternehmen der Gothaer Gruppe mit Sitz in Deutschland (nachfolgend insgesamt als Gothaer Unternehmen bezeichnet), die ihre Online-Dienste auf "Meine Gothaer" anbieten und mit denen der Kunde in einer Vertragsbeziehung steht.

Meine Gothaer ist über https://www.gothaer.de/meine-gothaer/ erreichbar. Zur Nutzung sind personalisierte Zugangsdaten erforderlich.

2. Angebotene Dienste

2.1. Das Gothaer Online-Kundenportal „Meine Gothaer“ bietet Gothaer Kunden die Möglichkeit, online auf die angebotenen Dienste der Gothaer und der Gothaer Unternehmen zuzugreifen.

2.2. "Meine Gothaer" bietet dem Nutzer die Möglichkeit, seine aktiven Verträge in einer Übersicht angezeigt zu bekommen. Zu jedem einzelnen Vertrag können die Vertragsdetails und Leistungen eingesehen werden.

2.3. Der Nutzer kann seine bei der Gothaer hinterlegten persönlichen und die für den Login hinterlegten Daten einsehen und anpassen.

2.4. Der Nutzer kann sich bei einem Anliegen direkt online an einen zuständigen Betreuer wenden. Hierzu wird eine Funktion zur geschützten Kontaktaufnahme bereitgestellt.

2.5. Für Mitglieder der Gothaer werden spezielle Mitgliederleistungen - z. B. der kostenfreie Gothaer Mitglieder-Schutzbrief - und Vorteilsangebote externer Dritter (im Folgenden als Kooperationspartner bezeichnet) bereitgestellt, die genutzt werden können.

2.6 Im Falle der Inanspruchnahme der Dienste eines Kooperationspartners gelten dessen Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise ergänzend.

3. Nutzungsberechtigung

3.1 Die Nutzung von "Meine Gothaer"“ ist nur für natürliche Personen mit einer aktiven Vertragsbeziehung (Versicherungsnehmer oder versicherte Person) zur Gothaer und einem Mindestalter von 16 Jahren möglich. Die Nutzung von Meine Gothaer ist nur in Verbindung mit einem digitalen Benutzerkonto möglich.

3.2 Die Nutzung ist personengebunden und nicht übertragbar.

3.3 Die Nutzung von "Meine Gothaer" setzt voraus, dass diesen Nutzungsbedingungen aktiv zugestimmt wurde. Eine Nutzung ohne Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen ist nicht möglich.

3.4 Mit Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen stimmt der Nutzer auch zu, zweckgebundene Informationen zu technischen Änderungen an die von ihm bestätigte E-Mail-Adresse zu erhalten.

3.5 Um "Meine Gothaer" nutzen zu können, gibt der Nutzer die Zugangsdaten (Benutzername und persönliches Passwort) seines digitalen Benutzerkontos ein. Der Umfang der Nutzung von "Meine Gothaer" ist abhängig vom Berechtigungslevel des digitalen Benutzerkontos.

3.6 Die Gothaer räumt dem Nutzer ein einfaches, nicht übertragbares Recht ein, die in "Meine Gothaer" überlassenen Informationen sowie die Software in dem vereinbarten Umfang bzw. entsprechend dem mit der Bereitstellung und Überlassung durch die Gothaer verfolgten Zweck zu nutzen. Zu keinem Zeitpunkt dürfen die Informationen oder die Software an einen Dritten vertrieben, vermietet oder in sonstiger Weise überlassen werden.

4. Technische Rahmenbedingungen, Kosten und Verfügbarkeit

4.1 Zum Abruf der Funktionalitäten von "Meine Gothaer" ist eine Internetverbindung erforderlich. Für eine einwandfreie Funktionalität der "Meine Gothaer" wird empfohlen, stets die aktuellste Version des genutzten Internet-Browsers zu verwenden.

4.2 Die Kosten für Datenverbindungen richten sich nach den Tarifen Ihres Anbieters und werden nicht von der Gothaer übernommen.

4.3 Es besteht kein Anspruch auf jederzeitige Verfügbarkeit. Die Verfügbarkeit kann insbesondere wegen erforderlicher Wartungsarbeiten, Störungen in technischen Anlagen, Netzwerk- oder Telekommunikationsverbindungen sowie sonstiger Umstände wie z. B. höherer Gewalt eingeschränkt oder zeitweise nicht verfügbar sein, ohne dass dem Nutzer hieraus Ansprüche gegenüber der Gothaer entstehen.

5. Abgabe von Erklärungen

Willenserklärungen und Mitteilungen gelten als abgegeben, wenn der Nutzer diese im Anschluss an die vollständige Eingabe gemäß der Benutzerführung übermittelt, z. B. durch Klicken auf eine Schaltfläche.

6. Keine Beratung zu Inhalten

6.1. Im Rahmen des Angebotes "Meine Gothaer" findet zu den online bereitgestellten Inhalten keine Beratung statt.

6.2. Bei Fragen zum Angebot kann die Hilfefunktion in Anspruch genommen werden, entweder online, schriftlich oder telefonisch. Aus Datenschutzgründen kann die Hilfefunktion nur für die technische Bedienung von "Meine Gothaer" genutzt werden, nicht für die angezeigten Inhalte

7. Besondere Sorgfaltspflichten des Nutzers zur Geheimhaltung der Zugangsdaten

Regelungen zu den besonderen Sorgfaltspflichten des Nutzer zur Geheimhaltung der Zugangsdaten finden Sie unter §5 der Nutzungsbedingungen der digitalen Benutzerkontoverwaltung.

8. Sperrung

Regelungen zur Sperrung finden Sie unter §6 der Nutzungsbedingungen der digitalen Benutzerkontoverwaltung.

9. Vorteilsangebote für Mitglieder der Gothaer Versicherungsbank VVaG

9.1. Bei den Vorteilsangeboten für Mitglieder auf „Meine Gothaer“ handelt es sich um Angebote von Kooperationspartnern, die nur Mitgliedern der Gothaer zugänglich sind.

9.2. Ob ein Kunde die Vorteilsangebote nutzt, entscheidet er eigenständig und freiwillig ohne Verpflichtung gegenüber der Gothaer. Die Nutzung hat keinerlei Einfluss auf bestehende Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden bzw. ihm als Mitglied und der Gothaer oder den Gothaer Unternehmen.

9.3. Bei der Nutzung der Vorteilsangebote gelten die Geschäfts-, Datenschutz- und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

9.4. Die Gothaer behält sich vor, die Art und den Umfang der Angebote jederzeit anzupassen, einzuschränken oder das Angebot insgesamt und ohne Ersatz einzustellen.

9.5. Die Mitgliedervorteile sind nur nutzbar, wenn der Kunde einen aktiven Mitgliederstatus hat. Verliert er seinen Mitgliederstatus - z. B. durch Kündigung des Gothaer Mitgliederschutzbriefes - verliert er Zugriff auf die Vorteilsangebote (diese werden ihm auf „Meine Gothaer“ nicht mehr angezeigt). Erlangt der Kunde erneut den Mitgliederstatus, stehen ihm auch die Vorteilsangebote wieder zur Verfügung.

10. Haftung

10.1 Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Gothaer, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

10.2 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Gothaer nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

10.3 Die Gothaer übernimmt trotz größtmöglicher Sorgfalt keine Gewähr für die Richtigkeit der angezeigten Inhalte. Einen Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit der Anzeige besteht nicht. Im Zweifel gelten die Angaben in den schriftlichen Vertragsdokumenten oder den schriftlich dokumentierten Vereinbarungen.

10.4 Gothaer haftet grundsätzlich auch nicht für fremde Inhalte sowie Angebote der Kooperationspartner, welche über die "Meine Gothaer" erreichbar sind. Solche fremden Inhalte ständig zu prüfen, ist weder möglich noch beabsichtigt; selbstverständlich distanzieren wir uns aber von allen Inhalten, die straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Spätestens nach berechtigtem Hinweis darauf werden wir sie unverzüglich aus "Meine Gothaer" entfernen

11. Datenschutz

11.1 Alle personenbezogenen Daten unterliegen einem besonderen Datenschutz. Die Gothaer hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, um personenbezogene Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Diese Sicherungsmaßnahmen werden der technologischen Entwicklung folgend stetig optimiert. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen.

11.2 Bei der Nutzung von „Meine Gothaer“ werden nur personenbezogene Daten erfasst und gespeichert, die bereits in den Bestandssystemen vorliegen oder die vom Nutzer selbst zur Verfügung gestellt werden. Die Gothaer verwendet die personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, den Zugang zu ermöglichen und zur Erbringung der bereitgestellten Dienste und Funktionen. Zusätzlich werden die Daten verwendet, um Änderungswünsche an den Daten und Mitteilungen des Nutzers zu verarbeiten. Eine Speicherung und Verwendung darüber hinaus erfolgt nicht.

11.3 Im Falle der Inanspruchnahme eines Angebots der Kooperationspartner durch den Nutzer, werden die Daten durch den Kooperationspartner in eigener Verantwortlichkeit verarbeitet.

11.4 Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten kann sich der Nutzer an den Datenschutzbeauftragten wenden; dies bspw. unter datenschutz@gothaer.de.

11.5 Die für den Fall der Übermittlung an die Gothaer relevanten Informationen zum Datenschutz sowie das Datenschutzinformationsblatt der Gothaer (Art. 13 DSGVO) finden Sie in der jeweils aktuellen Fassung unter www.gothaer.de/datenschutz. Dieses enthält insbesondere Angaben zur Kontaktmöglichkeit zum Datenschutzbeauftragten, zum Zweck und zur Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung, zu den Empfängern personenbezogener Daten, zur Speicherdauer, zu Ihren Betroffenenrechten und zu eventuell eingesetzten automatisierten Entscheidungen. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung der mit Hilfe von „Meine Gothaer“ an die Gothaer übermittelten Daten ist ab Erhalt der Daten die Gothaer Versicherungsbank VVaG, Arnoldiplatz 1, 50969 Köln, E-Mail info@gothaer.de.

12. Änderung der Nutzungsbedingungen

12.1 Die Gothaer behält sich vor, die Nutzungsbedingungen von „Meine Gothaer“ anzupassen, wenn dies erforderlich wird. Die Nutzung des Angebots Meine Gothaer erfordert die Zustimmung zu den jeweils aktuell geltenden Nutzungsbedingungen. Die Zustimmung wird in der Regel durch anklicken der Checkbox erteilt.

12.2 Änderungen an den Nutzungsbedingungen können dem Nutzer spätestens vier Wochen vor deren Inkrafttreten zur Einsicht zur Verfügung gestellt werden. Über die Änderungen informiert die Gothaer elektronisch über die im Rahmen des Registrierungsprozesses angegebene E-Mail-Adresse oder per Hinweis auf „Meine Gothaer“.

12.3 Die Zustimmung des Nutzers zu den geänderten Nutzungsbedingungen gilt als erteilt, wenn den Änderungen nicht vor deren Wirksamwerden widersprochen wird. Der Widerspruch kann formlos erfolgen. Die Gothaer wird in der Information über die Änderungen auf die Möglichkeiten des Widerspruchs, die Frist und die Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich eines unterbliebenen Widerspruchs, besonders hinweisen. Sollte der Nutzer den geänderten Nutzungsbedingungen widersprechen, kann er „Meine Gothaer“ nicht weiter nutzen und sein Zugang wird gesperrt.

13. Kündigung und Löschung des Kontos

13.1 Der Nutzer kann sein Konto auf „Meine Gothaer“ nicht isoliert löschen. Eine Löschung ist nur wie in Ziffer 10.1 der Nutzungsbedingungen der digitalen Benutzerkontoverwaltung beschrieben, möglich.

13.2 Nach Löschung des digitalen Kundenkontos ist ein Zugriff auf „Meine Gothaer“ nur nach einer erneuten Registrierung möglich.

14. Geistiges Eigentum

14.1 Informationen, Markennamen und sonstige Inhalte von „Meine Gothaer“ dürfen weder verändert, kopiert, vervielfältigt, verkauft, vermietet, genutzt, ergänzt oder in sonstiger Form verwertet werden.

14.2 Außerhalb der hierin ausdrücklich eingeräumten Nutzungsrechte oder sonstiger Rechte, werden dem Nutzer keine weiteren Rechte gleich welcher Art, insbesondere an dem Firmennamen und an gewerblichen Schutzrechten eingeräumt.

15. Schlussbestimmung

15.1 Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt. An Stelle der ungültigen Regelung tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

15.2 Diese Nutzungsbedingungen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Infos